Rückbildungsgymnastik


Nach einer Schwangerschaft und nach der Geburt ist der Beckenboden naturgemäß geschwächt. Um einer späteren Harninkontinenz vorzubeugen, ist ab ca. 8 Wochen nach der Entbindung ein Rückbildungskurs notwendig.

 

Rückbildungsgymnastik ist jedoch nicht gleich Rückbildungsgymnastik: In unserem Kurs werden Haltung und Verhaltensregeln für den Alltag sowie abwechslungsreiche Übungen zur Stärkung des Beckenbodens angeboten.

 

Effektive Bauchübungen tragen dazu bei, die in der Schwangerschaft entstandene Rektusdiastase (tastbare Spalte im Bauch) zu verringern.


Zur Rückbildung bieten wir einen